Überspringen zu Hauptinhalt
Nahaufnahmen: Interviews Mit Sonja Hofmann Und Stefan Höh

Nahaufnahmen: Interviews mit Sonja Hofmann und Stefan Höh

Köln im Film hat aus Anlass der aktuellen Krise Kölner Filmschaffende und Kinobetreiber zu ihrer Situation befragt. Entstanden sind in diesen „Nahaufnahmen“ auch ein Interview mit Sonja Hofmann, der Geschäftsführerin des Filmbüro NW und mit Stefan Höh, Vorstandsmitglied des Filmbüro NW.
Sonja Hofmann © Paulina Stein

Interview am 13. Mai mit Sonja Hofmann, Geschäftsführerin Filmbüro NW

„Unser Jubiläumsprogramm zum 40. Geburtstag mussten wir natürlich leider verschieben, aber als nächstes ist ein Filmprogramm mit Filmen aus unserer Gründungszeit, Anfang der 1980er Jahre geplant.“ zum Interview

 

Stefan Höh

Interview vom 7. Mai per Videoschaltung mit Stefan Höh, Filmemacher, aktiv im Vorstand des Filmbüro NW und Mitgründer der Dokomotive Plattform

„Mit einem Grundeinkommen wären solche Berufe, wie wir sie haben, gesichert… aber auch ehrenamtliches Engagement wäre viel leichter.“ zum Interview

Außerdem online sind Interviews mit Maxa Zoller, der Leiterin des Internationalen FrauenFilmFestivals Dortmund I Köln, mit dem Filmemacher Gerhard Schick und dem Kinobetreiber Dirk Steinkühler. Alle Interviews gibts bei Köln im Film.

An den Anfang scrollen