Überspringen zu Hauptinhalt
Filmbüro NW e. V.

Verein für
unabhängige Filmkultur

Mehr erfahren

Stärken   förderN   Vorantreiben

Das Filmbüro NW ist ein gemeinnütziger eingetragener
Verein, der die Interessen mehr als 200 FilmemacherInnen in
Nordrhein-Westfalen vertritt.

Wer wir sind

Das Filmbüro Nordrhein-Westfalen ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit dem Ziel, die unabhängige Filmkultur in Nordrhein-Westfalen zu befördern und die Belange unabhängiger Filmschaffender gegenüber Sendern, Förderinstitutionen und Politik zu vertreten.
Seit seiner Gründung im Jahr 1980 ist der Verein kontinuierlich gewachsen und hat inzwischen über 200 Mitglieder aus den Bereichen Produktion, Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Verleih, Journalismus, Kulturförderung und anderen filmrelevanten Berufsfeldern.

Was ist los

Stellenangebot Geschäftsführer/in des Filmbüro NW e.V.  ab 01.04.2019

Mehr lesen

Was wir machen

  • Beratung
  • Förderung
  • Veranstaltungen
  • Filmstipendium
  • Filmpolitik

Filmbüro NW seit 1980 aktiv
und kontinuierlich gewachsen.

KONTAKT

Reality Bites (scope-institute.org)

Reality Bites (scope-institute.org) nächster Termin: 25. Februar / 19 Uhr / Endstation Kino, Bochum  Was…

Mehr lesen

Stellenangebot Geschäftsführer/in Filmbüro NW e.V. ab 01.04.2019

Das Filmbüro NW e.V. bietet ab 01. April 2019 eine Stelle als Vollzeit-Geschäftsführer/in. Bewerbungen sind…

Mehr lesen

Berlinale-Frühstück des Filmbüro NW

Traditionell lädt das Filmbüro NW zum Berlinale Frühstück im Haus der Kulturen der Welt in…

Mehr lesen

Ehrenpreis der unabhängigen Filmverleiher für Michael Wiedemann

Herzlichen Glückwunsch! Wir gratulieren herzlich zum Ehrenpreis der unabhängigen Filmverleiher 2019 an Michael Wiedemann, den…

Mehr lesen

„MACHT STRUKTUREN!“ / Konferenz 29.11. – 01.12. 

„MACHT STRUKTUREN!“ , 29. November - 01. Dezember Aufbauend auf der öffentlichen Stellungnahme vom Filmbüro NW,…

Mehr lesen

Neues Stipendium des Landes NRW für künstlerischen Dokumentarfilm für Kinder und Jugendliche

„Die große Stille“ ist kein bisschen leise: Dana Linkiewicz ist die erste Stipendiatin des neuen…

Mehr lesen
An den Anfang scrollen