Überspringen zu Hauptinhalt
Filmverbände Im Dialog Mit Dem WDR

Filmverbände im Dialog mit dem WDR

Ausgehend von der im letzten Jahr veröffentlichten Stellungnahme zum Thema: „Ballung von Macht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen“ ist das Filmbüro NW gemeinsam mit AG DOK West, LaDOC Filmnetzwerk, Kulturrat NRW und Dokomotive Filmkollektiv Initiator verschiedener Gesprächsrunden zur Verbesserung der Zusammenarbeit des WDR mit den freien Filmemacher*innen und Produzent*innen. Am 21. November wurde der Dialog mit WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn, den Programmverantwortlichen des WDR sowie Vertretern der Produzentenallianz und des Film- und Medienverbands NRW fortgesetzt. Auf Vorschlag des Filmbüro NW und o.g. Initiativen wurde die Etablierung mehrerer Arbeitsgruppen angeregt, um einen regelmäßigen Austausch zu Programmstruktur und Arbeitsprozessen zwischen der freien Filmszene und dem WDR zu garantieren.
Weitere Informationen für die Mitglieder des Filmbüro NW folgen auf der Mitgliederversammlung am 14. Januar 2020.

An den Anfang scrollen